VON MIR ERHALTEN SIE BRANDSCHUTZ IN HOHER QUALITÄT

Markengeräte mit hoher Lebensdauer

TRAGBARE FEUERLÖSCHER

Für jeden Einsatzzweck, je nach Anforderungen in verschiedenen Größen

Ich berate Sie gerne über verschiedene Löschmitel, Einsatzbereiche und beachtenswertes über Aufstellungsorte, etc.

Feuerl%C3%B6scher%20montiert_edited.jpg
Rauchmelder%201_edited.jpg

RAUCHMELDER

Einzelgeräte oder Vernetzt

Vernetzte Geräte haben den Vorteil den Alarm an alle weiteren Geräte im Netz zu leiten. So wird bei Rauch im Keller auch die oberste Etage mit Alarmiert!

CO-WARNER

warnt vor hohen Kohlenmonoxid-Werten

Etwa in Garagen, Kellerräumen mit schlechter Belüftung, Pellet- oder Hackgutlagern, etc.

CO-Warner 1.jpg
Schilder%20Auswahl%20Ausschnitt_edited.j

BRANDSCHUTZTECHNISCHE BESCHILDERUNG

vorrangig bei betrieblicher Nutzung

Sind im betrieblichen Brandschutz vorgeschrieben, können aber auch im Haushalt auf Fluchtwege oder vorhandene Löschgeräte hinweisen.

FEUERLÖSCH-ÜBUNGEN

Den Umgang mit Löschgeräten VOR dem Ernstfall üben!

Mit jedem Gerät muss man sich vor seiner Benutzung auseinandersetzen. Bei Feuerlöschern ist das nicht anders, bzw. sogar noch wichtiger! Um im Fall des Falles effektiv löschen zu können.
Hier können Sie unter kontrollierten Bedingungen die Löschwirkung der unterschiedlichen Geräte selbst ausprobieren. Es können auch Effekte durch falsche Löschmittel simuliert werden (z.B. Fettbrand mit Wasser löschen).

Für die Übung muss ein freier Platz von mind. 10x10 Metern zur Verfügung stehen.

Löschübung.jpg